Kindergeld - Nachweise für Kinder unter 18 Jahren - Haushaltsbescheinigung ?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

auf https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI486101 heißt es:

Das Vorhandensein der Kinder weisen Sie der Familienkasse mit den dafür vorgesehenen amtlichen Unterlagen nach:

    für Kinder, die in Ihrem Haushalt leben, mit einer Haushaltsbescheinigung (KG 3a).
...

gibt es dafü (Haushaltsbescheinigung) in Frankreich ein äquivalentes Dokument welches ich der Familienkasse vorlegen kann?

Offline Bingo

  • ****
  • 276
    • Profil anzeigen
"Die Geburtsurkunde beziehungsweise die Geburtsbescheinigung zur Beantragung von Kindergeld reicht aus, wenn sie innerhalb von sechs Monaten nach der Geburt des Kindes vorgelegt wird und darin Ihr Wohnort angegeben ist."

Allerdings muss man zusätzlich das E401 (A. Demande d'attestation) ausfüllen und damit auf die mairie gehen. Dort wird dann "B. Attestation" von denen ausgefüllt und bestätigt, was wohl dieser Haushaltsbescheinigung gleich kommt.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
11 Antworten
17436 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Juli 2007, 12:36:43
von mattenmiehler
0 Antworten
1136 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. August 2010, 10:35:30
von onjaanja
3 Antworten
3518 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Januar 2012, 09:05:33
von Mathis
10 Antworten
8005 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Juni 2012, 00:15:13
von chevymichel
8 Antworten
4324 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. März 2013, 20:03:07
von caro1