Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Steuern / Re: ETFs in deutschem Depot in Frankreich wie versteuern?
« Letzter Beitrag von Micha M. am Heute um 09:18:54 »
Über dieses Thema versuche ich mich auch gerade schlau zu machen. Da Dein Post schon etwas älter ist, nehme ich an Du hast den Sachverhalt mittlerweile geklärt. Über die entspr. Infos würde ich mich freuen.

Thesaurierender ETF in Irland

Der Zins wird reinvestiert. Allerdings werden Quellensteuern in Irland abgeführt. Wie oben gehe ich davon aus, dass ich den Zins nicht versteuern muss bzw. erst beim Verkauf. Kann ich die in Irland geleistete Steuer irgendwie anrechnen oder zurückfordern?

Wie ich aus einem anderen Post erfahren habe, kannst Du die in Irland abgeführte Quellensteuer in Frankreich anrechnen lassen. Wo genau im Formular die Angabe erfolgen muss, kann ich noch nicht sagen.

http://www.grenzgaenger-forum.de/forum/steuern/steuererklarung-2010/msg13752/#msg13752
2
Vorstellungen / Re: Hallo - Wir sind neu hier :-)
« Letzter Beitrag von Matthias#28 am Gestern um 13:29:15 »
Ich weiß nicht was er da geraucht hat als er schrieb aber das ist doch sehr überromantisiert.
Nun ich brauch da nix zu rauchen. Es ist unser freier Wille. Sicherlich kann man dem einen oder anderen nach weinen,
Keine Kneipen, Keine Infra, usw. aber das ist nicht wichtig fuer uns. RUHE, Ruhe, und nochmal Ruhe und dann ganz lang nix.

Natürlich ist es in Baden voller aber das heißt doch nicht, daß die Landschaft dort nicht schön ist. War er schon mal in
Sasbachwalden oder Bühlertal oder Yburg usw und sofort?
Zweifelslos eine schoene Gegend - bin dort auch gerne mit dem Mobed unterwegs, aber wohnen wollte ich dort nicht.
Ich habe ja auch nicht die Landschaft beschrieben, ich habe gesagt "es ist mir zu dicht besiedelt". Wir haben den Wohnort deshalb ausgewaehlt, weil dort NIX ist. Ich habe den ganzen Tag Aktion im Buero - dann brauche ich den nach Feierabend nicht. Am Abend kann man Stecknadeln sortieren, und jede die runter faellt hoert man!!
Die unendliche Ruhe ist genau unser Ding. Wir waeren auch nie nach Weissenburg, Lauterburg oder Seltz oder vergleichbares gezogen.

... im Herbst hast du von morgens bis 11 Uhr nachts die LKW und Traktoren im Dorf die zu den großen Lagern ...
ja sicherlich, aber das sind nur wenige Tage. Wir haben viel Freunde auf der Badischen Seite, und wenn wir bei denen sind gibt es das ganze Jahr Geraeusche. Die dort wohnen sagen: wir hoeren das NICHT mehr.
Umgekehrt: wir haben viel Besuch und wenn die uebernachten gibt es immer wieder den Kommentar: das ist ja unheimlich wie ruhig das bei euch ist.
Wie gesagt, man muss es moegen - wir lieben das
(BTW: Wir hatten vorher ein ehemaliges Forsthaus gemietet - naechste menschliche Behausung >2km quer durch den Wald!! - ein Traum - leider wurde ich versetzt und wir mussten umziehen)

Hab noch was vergessen: Es gibt in dieser "schönen" Ecke auch noch 35% FN Wähler, nach dem Motto Frankreich first, aber in Deutschland gibts halt mehr Zahltag.
Der FN ist ein Thema das uns wirklich belastet. Es gibt Orte hier die haben sogar >60% FN - das ist richtig uebel.
3
Vorstellungen / Re: Hallo - Wir sind neu hier :-)
« Letzter Beitrag von spirou am Gestern um 09:55:57 »
Hallo,
auch von mir herzlich willkommen.
Eigentlich will ich nur kurz auf den Post von Matthias antworten.
Ich weiß nicht was er da geraucht hat als er schrieb aber das ist doch sehr überromantisiert.
So weit ich aus seinen Mitteilungen weiß wohnt er ja in Siegen oder Trimbach, wie er richtig sagt am A.. der Welt.
Natürlich ist es in Baden voller aber das heißt doch nicht, daß die Landschaft dort nicht schön ist. War er schon mal in Sasbachwalden oder Bühlertal oder Yburg usw und sofort? Jedenfalls ist das Dreick Weißenburg, Lauterburg Seltz sicher nicht die schönste Gegend im Elsass. Geprägt von riesigen langweiligen Monokulturen von Mais Dickrüben und Weizen, die ab und zu von einem Bachlauf durchzogen werden, wo dann ein paar Bäume stehen, die als wilde Müllkippe genutzt werden.
Dazwischen stehen riesiege ausgelagerte Schweineställe und Legebatterien in freier Landschaft.
Im Sommer fahren Traktoren mit Rädern die so groß sind wie ein PKW mit ausgefahrenen Giftspritzanlagen und Mähdrescher die die ganzen Straßen blockieren rum und im Herbst hast du von morgens bis 11 Uhr nachts die LKW und Traktoren im Dorf die zu den großen Lagern fahren um Ihre vergiftete Ware abzuladen.
Ganz zu schweigen natürlich vom kulturellen Leben in diesen Kuhkäffern, das praktisch nicht stattfindet.
Abends sind die Dörfer ausgestorben, die Dorfkneipen sind alle geschloßen,  für Jugendliche gibt es überhauft nichts, ein ÖPNV existiert nicht. Ein bis 2 mal im Jahr gibt es ein Bingo in der Gemeindehalle oder ein Kirchenfest um die Finanzierung der Kirchenorgel zu organisieren.
Was daran soooo schön sein soll weiß ich jetzt nicht aber ich wünsche euch trotzdem, daß Ihr einen tollen Platz zum Leben findet.
Grüße und viel Glück
Hab noch was vergessen: Es gibt in dieser "schönen" Ecke auch noch 35% FN Wähler, nach dem Motto Frankreich first, aber in Deutschland gibts halt mehr Zahltag.
4
Vorstellungen / Re: Hallo - Wir sind neu hier :-)
« Letzter Beitrag von Matthias#28 am 19. Januar 2018, 17:56:06 »
Hallo ihr beiden, plus die Hunde.
Herzlich willkommen in dem Forum - ich finde es klasse hier - und ich denke ihr werdet es auch moegen.

Wir wohnen bereists im 18ten Jahr im Elsass und wir wollen nicht mehr weg. Auch wenn wir gerne in Baden-Baden oder Karlsruhe schoppen gehen, wohnen wollten wir nicht so gerne auf der Badischen Seite, einfach viel zu voll und zu dicht besiedelt. Auf der Anderen Seite muss man die Ruhe auch moegen. Viele Freunde sagen: Wow was fuer ein Haus, Wow was fuer ein Grundstueck, welch eine Lage usw. - das koenntest drueben nicht bezahlen - aber ihr wohnt ja am A.... der Welt. So isses und das ist genau das was wir wollen. Himmlische Ruhe und eine tolle Aussicht.
Und unser Leonberger Maedchen geniesst den Auslauf, die weiten Felder.
Was schwebt euch den so vor - welcher Ort - welche Richtung - ich fahre taeglich an Schlider "zu verkaufen" vorbei.
5
Smalltalk / Re: Preisspirale bei Grundstücken
« Letzter Beitrag von Matthias#28 am 19. Januar 2018, 17:44:40 »
Ja so isses leider. Das haben wir doch auch im Grenzgebiet, Wenn die Preise auf der deutschen Seite steigen, wird ueber die Grenze gezogen und die Einheimischen "Die Ditsche machen die Preise kaputt" - komischerweise arbeiten genau die bei mir in der Firma und verdienen das gleiche wie der Ditsche.

Exzẹsse haben wir in Deutschland auch. In Sylt kostet der qm umbauter Raum bis zu 43.000 Euro. Die Einheimischen koennen auf der Insel nix mehr bezahlen und kaum noch was mieten, und muessen somit jeden Tag mit dem Zug runter von der Insel, und wenn wundert es, nun platzen in Niebüll die Preise.

Ganz schlimm muss es wohl in Frisko sein. Die Google und Apple Leute verdienen wohl soviel Geld, das die in Frisko alles zusammen kaufen und der "Ureinwohner" kann sich dort nix mehr leisten. Leider nimmt das schreckliche Ausmasse an.
Heute gerade gelesen: http://www.zdnet.de/88323601/mitarbeiter-busse-von-apple-und-google-angegriffen

Nicht schoen - aber so geht Marktwirtschaft.
6
nein - suche nur Lorraine mit Dept. 57.

Sonst bleibt halt Elsass drauf.
Korsika bekommt man im Netz - das ist ja kein Problem.
7
Wohnen / Re: Hausbau / Hauskauf
« Letzter Beitrag von Eliott am 18. Januar 2018, 17:13:32 »
Empfehlen kann ich maison barbarousse aus Haguenau.
Die Finger würde ich von maison Hanau lassen, schon sehr viel schlechtes gehört.
Beim Weber kommt es scheinbar sehr auf den Projektleiter an ob gut oder schlecht.
8
Wohnen / Re: Hausbau / Hauskauf
« Letzter Beitrag von Matthias#28 am 18. Januar 2018, 13:09:38 »
Ist schon ein paar Jahre her, aber Nachbarn haben bei Weberhaus gekauft, und haben 90% ueber Deutschland, damit alles in Deutsch, abgewickelt. Gebaut wurde im noerdlichen 67.
9
Technik / Re: Schnelles Internet
« Letzter Beitrag von Matthias#28 am 18. Januar 2018, 13:06:33 »
Upload bei ca 680.000 Mb/s
Download ca. 280.000 Mb/s
die Zahlen hast du sicherlich verdreht. Normalerweise ist Down (das ist zu dir) immer schneller wie up
Ich nutze, auch unter Win10, das Programm: https://www.heise.de/download/product/netspeedmonitor-35095
Klemmt sich in die Statusleiste und man sieht staendig was los ist auf dem Anschluss.

Zu Orange:
Hier im noerdlichen 67 hat sich Orange gar nicht im Bieterwettbewerb beworben, somit kann man von denen derzeit hier kein FTTH bekommen (ich bekomme mein von Vialis: https://www.vialis.tm.fr/)
Ich bin schon ganz nervoes, weil ich die Tage umgestellt werden soll. Gestern gingen mir die ersten Unterlagen zu.
Leider auch mit einem negativen Touch. Mail Zugang via Port 143 oder 110 bzw. Port 25 - geht ja gar nicht.
Das ist nicht mehr zeitgemaess.
10
Wohnen / Hausbau / Hauskauf
« Letzter Beitrag von Wachterini am 18. Januar 2018, 12:57:35 »
Hallo Forengemeinde. Meine Lebensgefährtin und ich wohnen seit einem Jahr in Frankreich und haben beschlossen ein Haus zu bauen bzw. zu kaufen. Kann uns jemand bzgl. dem Bau Anbieter von Häusern nennen, die auch deutsch sprechen?
Idealerweise Fertigbauhäuser.
Bzgl. Kauf: Welche Seiten könnt ihr empfehlen um nach Häusern die zum Verkauf stehen zu suchen?
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10