Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Steuern / Re: Ab 2019 Steuerabzug direkt vom Arbeitgeber...
« Letzter Beitrag von Frontalier am Gestern um 09:09:26 »
Bei Grenzgängern die in Frankreich leben und in Deutschland wohnen wird die mtl. Abschlagszahlung ab Januar 2019 vom angegebenen Privatkonto abgebucht. Der mtl. Beitrag richtet sich nach der letzten Steuererklärung aus 2018 für 2017. Demnach findet tatsächlich ein année blanche für 2018 statt, was schon mal nicht verkehrt ist. Sofern sich die Est-Verhältnisse im Jahr 2019 verändern z.B. durch Arbeitslosigkeit nach unten oder durch Gehaltserhöhungen nach oben, so kann man ab Januar 2019 über den Online-Zugang seine Abschlagszahlungen für 2019 selbst verändern. Im Endeffekt wird gleich wie in Deutschland dann am Ende eine Verrechnung zwischen tatsächlich zu leistender Steuer und den bis dato gezahlten Abschlagszahlungen getätigt. Jedoch würde ich eher dazu tendieren etwas nachzuzahlen anstatt dem vorgestreckten Geld hinterherzulaufen.    LG
2
Steuern / Re: Ab 2019 Steuerabzug direkt vom Arbeitgeber...
« Letzter Beitrag von Dragonvamp am Gestern um 05:39:25 »
also ich wohne seit 10 jahren hier habe auch keine nummer für den onlinezugang ist mir aber auch dieses jahr erst aufgefallen als ich was online machen wollte habe ewig gesucht auf allen bescheiden da ist nirgends diese 7 stellige nummer zu finden gewesen habe dann über die post die sache mit der präfektür über france connect geregelt anscheind werden die nummern willkürlich mitgeteilt

Guten Morgen,

Doch hast du. Deine steuernummer ist deine Zugangsnummer.

Schönen Freitag
3
Steuern / Re: Ab 2019 Steuerabzug direkt vom Arbeitgeber...
« Letzter Beitrag von g2122 am 18. Oktober 2018, 23:39:40 »
also ich wohne seit 10 jahren hier habe auch keine nummer für den onlinezugang ist mir aber auch dieses jahr erst aufgefallen als ich was online machen wollte habe ewig gesucht auf allen bescheiden da ist nirgends diese 7 stellige nummer zu finden gewesen habe dann über die post die sache mit der präfektür über france connect geregelt anscheind werden die nummern willkürlich mitgeteilt
4
Habe meinen dt Führerschein abgeben müssen. Da ist nix mit entwertet retour.

Gilt auch bei einem Ausweis.
Selbst wenn dieser nicht mehr gültig ist, muss man ihn abgeben.

Danke für die Klärung. Französischen Pass und Ausweis habe ich nicht, die deutschen kannst Du ja traditionell gelocht bzw. mit abgeschnittener Ecke wieder mitnehmen.
5
Auto, Führerschein, Motorrad, Fortbewegung / Re: COC für Peugeot 200€.....???
« Letzter Beitrag von RS2000 am 18. Oktober 2018, 16:31:46 »
hallo nochmal
also mein quitus hat nun 4 tage nur gedauert auf dem finanzamt forbach
heute hab ich eine email erhalten, dass ich ihn morgen abholen kann. muss nur den ausweis vorzeigen.

grüße
6
Habe meinen dt Führerschein abgeben müssen. Da ist nix mit entwertet retour.

Gilt auch bei einem Ausweis.
Selbst wenn dieser nicht mehr gültig ist, muss man ihn abgeben.
7
Steuern / Re: Ab 2019 Steuerabzug direkt vom Arbeitgeber...
« Letzter Beitrag von Precalff am 18. Oktober 2018, 13:30:16 »
vielen Dank für die Informationen
8
Steuern / Re: Arbeiten außerhalb der Grenzzone
« Letzter Beitrag von Precalff am 18. Oktober 2018, 13:30:06 »
vielen Dank für die Informationen
9
Steuern / Re: CSG ab 2017 auch für Grenzgänger zu bezahlen
« Letzter Beitrag von Precalff am 18. Oktober 2018, 13:29:46 »
keine doppelte sache mehr sein für Grenzgänger, da es in DE anders eingestuft ist.
10
Moin allesamt!

Ich lebe nun schon einige Jahre in FR, und überlege, ob es nicht aus administrativen Gründen (z.B. wenn ich mal einen internationalen Fühererschein brauche) gut wäre, meinen deutschen EU-Kartenführerschein gegen einen französischen zu tauschen. Die Prozedur ist hier beschrieben: https://www.service-public.fr/particuliers/vosdroits/F1758 - und klingt nach etwas Papierkram, aber gut machbar.

Nun heißt es dort aber:

Zitat
Votre permis de conduire étranger original vous sera systématiquement demandé pour en vérifier l'authenticité lorsque tous les autres éléments de votre dossier permettront d'envisager un échange. Vous serez contacté par le service concerné. Une attestation de dépôt de votre permis de conduire étranger vous sera fournie. Elle vous permettra de conduire en attendant votre permis français.

Ich hänge irrationalerweise an meinem deutschen FS und frage mich deshalb, ob ich den (entwertet) zurück bekomme. Hat jemand kürzlich einen solchen Umtausch (DE EU-Karten-FS gegen FR EU-Karten-FS bei der CERT EPE) durchgeführt und kann davon berichten?

Ciao
Ben
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10