Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Alien

Seiten: 1 2 3 »
1
Sonstiges / Re: brennholz kaufen
« am: 22. August 2011, 19:22:08 »
Wenn Du bereit bist im Wald mit anzupacken, kannst Du den Ster schon unter 10€ bekommen ( Keine Auktion, wie es in Deutschland oft der Fall ist ). Bei uns ist ab Mitte September eine Liste in der Mairie wo man sich als Helfer für Forstarbeiten eintragen kann. Es geht um die Wälder die, die Gemeinde gehören. Hast halt nur den Nachteil dass das Holz noch 2 Jahre trocknen soll, also Du dementsprechend recht viel Platz haben musst.

2
Behörden / Erfahrungen mit den JAF?
« am: 22. August 2011, 18:56:30 »
Ich habe mich vor kurzem von meine Partnerin getrennt, wir haben einen gemeinsamen Sohn ( 7 Jahre ), wir sind nicht verheiratet, sind auch nicht pacsés.
Seitdem ich das Haus verlassen habe gibt es nur noch Streß, vor allem wenn es darum geht, daß ich mein Sohn sehen möchte und Ihn am Wochenende bei mir haben möchte. Normale Gespräche sind mit Ihr nicht mehr möglich, es wird nur noch geschriehen, beleidigt und bedroht (... dass ich mein Sohn nie wieder sehen werde ) und das Alles auch im beisein des Kindes... ich bin ein sehr geduldiger Mensch und habe für vieles Verständnis, aber irgendwann ist bei mir auch Schluß.

Nun bin ich dabei, den Formular "requette auprès du juge aux affaires familiales" auszufüllen und werde das, in den nächsten Tagen an den Tribunal de grande instance in Colmar abschicken. In der Hoffnung dass es danach, mit den Urteil, einfacher wird mein Sohn zu sehen.
Hat Jemand diese Prozedur auch schon hinter sich? Wie lange dauert es bis zu Anhörung vor dem Richter? Und wie lange dauert es, bis zum Urteil?

Bekomme regelmäßig Anrufe vom weinenden Sohnemann, der zur mir will... und ich stehe ziemlich machtlos da...

3
Technik / Messagerie bei Orange
« am: 25. August 2010, 09:51:59 »
Salut, eine ältere Nachbarin möchte wissen wie sie die Nachrichten, die auf den Anrufbeantworter ( messagerie ) landen, abhören kann.
Sie hat ein ganz normaler Telefonanschluß, ohne Internet, bei Orange... bzw. France Telecom.
Ich kenne nur die Nr. 888 und 3103, gibt es da noch was anderes?!?

4
Auto, Führerschein, Motorrad, Fortbewegung / Auto verschrotten
« am: 25. Juli 2010, 22:11:53 »
Habe mir vor ein paar Wochen ein Wagen als Ersatzteilträger gekauft. Nur habe ich die Kiste komplett zerlegt und die Einzelteile schön und ordentlich eingelagert. Übrig ist nur die nackte Fahrgastzelle und Bodengruppe... die ich jetzt verschrotten lassen will !

Wie läuft es hier ab in Frankreich? Muß ich den Rest selber vorbeibringen oder holen die es ab (... wie zB. in Belgien ), was benötigen die als Papiere?!? Was kostet mir der Spaß?

5
meint ihr ich komm mit der kaputten tür durch?

Ich würde mal behaupten dass Du damit nicht durchkommst... Du wirst mit sicherheit den Wagen nochmal vorzeigen müssen!
Egal ob streng oder locker... wenn der Prüfer nicht in's Auto kommt, ist das schon ziemlich unerfreulich... und je nachdem was der Mann für eine Laune hat und sonst so an Mängel entdeckt, kann Er dann auch Dein Tag ganz schön versauen!

An Deine Stelle würde ich versuchen das Problem vorher zu beheben! Wenn man die Tür von innen öffnen kann, ist es mit ziemlicher Sicherheit nur die Verbindungsstange vom Griff die ausgehangen ist!  ;)
 

6
Du wirst die Vogesen und den schwarzen Wald lieben.....glaub mir, das ist mit das Schönste was es für Biker gibt

Wo der Ralph Recht hat, hat Er Recht... das kann ich 100 %ig bestätigen!  :doppeld:
Und mit den "Anneau du Rhin" haben wir im Elsaß sogar eine schöne Rennstrecke wo man mit der eigene Maschine mal ganz legal Gas geben kann!  :doppeld:


7
Vorstellungen / Re: tach erst mal, bonjour, salut..
« am: 11. November 2009, 22:45:56 »
Salut et bienvenue ami motard !  :doppeld:


8
Vorstellungen / Re: Kurze Vorstellung
« am: 11. November 2009, 22:43:22 »
Salut et bienvenue!  ;)

9
Marktplatz - Biete und Suche / 2 Motorräder zu verkaufen
« am: 09. Oktober 2009, 22:11:08 »
Salut,

aus Platzmangel (... habe mir eine Motorrad Hebenühne gekauft) verkaufe ich 2 meiner Maschinen.

Nr 1 ist eine Kawasaki ZR 7 S, Farbe Rot, Bj 2002 mit etwa 25000 Km.
Sie ist in Frankreich angemeldet, habe allerdings auch noch den deutschen Brief ( hat die Préfecture nicht eingezogen bei der ummeldung!!! ), so dass eine Ummeldung nach Deutschland völlig Problemlos wäre.
Keine Un- bzw. Umfallschäden. Keine Kurzstrecke gefahren.
Kellermann Miniblinker, Leo Vince Endtopf und Gimbel Heck Innenradverkleidung.

24000 Km Inspektion muss gemacht werden + neuer Reifen hinten.

Preis: 2500€ so wie sie ist, oder 3000€ inklusive Inspektion und Reifen.








Nr 2 ist eine Suzuki GSX-R 750, Bj 1988 ( RG77B ) mit etwa 46000 Km. Die Maschine hat nur 1 Vorbesitzer!!!
Sie ist in Deutschland angemeldet, TÜV neu, ansonsten sind auch Reifen, Benzinleitung, Gaszug, Ölkühler, Batterie, Zündkerzen und Zündspulen neu! Vergaser wurde gereinigt und neu synchronisiert. Öl, Ölfilter und Bremsflüssigkeit wurden auch gewechselt!
Man sieht Ihr die 21 Jahre nicht an, das Motorrad ist unverbastelt... nur der Devil Endtopf ist nicht original!
Die Maschine läuft gut und hängt gut am Gas. Verkleidung und Benzintank haben optische Mängel... ansonsten sehr guter Zustand!

VHB: 2500€ ... klingt viel, aber das Teil sieht geil aus, klingt geil und fährt wie sau...









Die Bilder der GSX-R sind 1 Woche alt!

__________________

10
seltsamerweise machen in Frankreich erstaunlich viele Dosenfahrer Platz, wenn es die Gegebenheiten zulassen.

Sehr Sehr angenehm.

Stimmt, hat mich am Anfang auch ziemlich erstaunt !



-1) Ne Ausfahrt wäre ne gute Idee.
Sollten wir mal im Frühjahr angehen das Thema.

-2) Allerdings leben die Forumsmitglieder schon in sehr unterschiedlichen Gegenden.....da alle unter einen Hut zu bringen wird schwierig sein.


-1) Das wäre nicht nur eine gute Idee... sondern einfach nur genial !  :smily:

-2) Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg !





11
Rund um's Kind / Re: Einschulung des Kindes mit 6 Jahren
« am: 28. Juni 2009, 22:21:11 »
Sorry, aber ich bin nicht ganz so optimistisch.
Es ist also kein Vergleich zum spielerischen Kindergarten in Deutschland

So sehe ich das auch... mein Sohn war 6 Monate im deutschen Kindergarten und jetzt seit 1 1/2 Jahre im französischen Kindergarten und Er war da schon am Anfang ziemlich verloren! Inzwischen fühlt Er sich da sehr wohl und spricht, mit seine 5 Jahre auch schon französisch, aber ich bin froh, dass Er noch 1 Jahr im Kindergarten ist.
Ist schon klar dass Kinder in dem Alter sehr gut und sehr schnell lernen, aber es muss Ihnen auch noch Spaß machen... der Spaß kann Einem aber schnell vergehen, wenn man kaum was versteht und man gleichzeitig die Aufgaben der Schule erledigen muss!





Da mein Freund Franzose ist und die Sprache spricht, ist das, denke ich, auf jeden Fall ein großer Vorteil. Wir versuchen auch mit dem Kind auf franz. zu reden

Wenn Dein Freund Franzose ist, dann solltet Ihr Euch angewöhnen französisch Daheim zu sprechen...  versuchen reicht nicht, Ihr müsst konsequent sein! Aber das wird man Dir in der Schule auch schon sagen! ;)

12
Ich vermute da er doch sehr grenznah zu F liegt, dass er Erfahrung hat was das exportieren von Mototrädern nach F betrifft.

Nicht nur das... mit Herrn Eric Jaeger haben die Jungs von Hänsle auch ein Franzose mit im Team, der sich damit bestens auskennt... dem Jaeger brauchst Du nur die Marke und das Modell sagen und Er sagt Dir ob es Probleme gibt!

13
Hallo,
snipped
Nebenbei, wann kommt eigentlich die CT für Motorräder? Oder wurde das nochmal zurückgestellt?

oooh - wer will und brauch das denn????   O0
Ich ned   >:D :lol: ;/

Viel schlimmer als der CT für Motorräder finde ich die Tatsache dass die Franzosen überlegen, bei den Motorräder ein Nummernschild vorne anbringen zu müssen!!! Das ist pervers!

http://www.motorevue.com/site/plaque-d-immatriculation-a-l-avant--37221.html

14
Dann zur Sous Prefecture und zulassen (du brauchst : Telefonrechnung oder Stromrechnung, Ausweis, deutscher Brief, Quitus Fiscal, COC, Kaufvertrag, CT )

Du brauchst noch ein grünes Formular "demande d'immatriculation" (Antrag auf Zulassung), kannst es aber sofort bei der Préfecture bekommen und während der Wartezeit dort ausfüllen.

Diese Formulare liegen am Infostand der Préfecture.



15
Sooooooo, nach gut 5 Monaten warterei... meine Kawa ist in Frankreich angemeldet! =|  ... mit ein französisches COC dass völlig identisch ist wie der Deutsche!!!

Witzig;... jetzt habe ich sogar die KFZ-Scheine für beide Länder!
Als ich das französische COC bekommen hatte, bin ich sofort zur Préfecture gefahren um zu fragen ob meine Papiere nun endlich in ordnung wären.
Daraufhin sagte die Frau dass Alles in Ordnung wäre und fragte mich ob wir die Maschine sofort anmelden sollten... dass meine Kawa inzwischen wieder in Deutschland angemeldet war (... und draussen vor der Préfecture stand) wusste sie ja nicht, da sie nur den alten KFZ Brief in der Hand hatte!
Nach 10 Minuten hatte ich meine carte grise in der Hand... und mein KFZ-Schein weiterhin in der Tasche!
Am Nächsten Tag dann das Moped in Deutschland abgemeldet.

Dass ich nun noch die carte grise und den deutschen KFZ-Brief+ entwerteten KFZ-Schein habe, ist schön praktisch falls ich demnächst die Maschine mal verkaufen will... ob Frankreich oder Deutschland... jetzt brauche ich für diese Maschine wenigstens kein COC mehr!  ;D

Seiten: 1 2 3 »