Grenzgaenger Forum

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - grenzgängerin

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 »
1
Behörden / Re: Ehe Light - Pacs
« am: 15. Dezember 2017, 14:56:34 »
hallo Jörg,
manche Franzosen sagen zu PACS auch "Postkartenehe", d.h. eine entsprechende Mitteilung an das Tribunal und geschieden. Das ist gegenüber einer normalen Scheidung einfacher, schneller und kostengünstiger.
zum Thema Unterhalt kann ich nur mutmaßen, möglicherweise aufgraund der deutschen Gesetze Unterhalt für das Kind. Aber keine Herleitung von Unterhalt durch PACS-Vereinbarung.
meint die grenzgängerin

2
Behörden / Re: Ehe Light - Pacs
« am: 14. Dezember 2017, 19:03:20 »
hallo Pumuckel,
also Pacs ist eigentlich für das Zusammenleben im JETZT gedacht und nicht für eine Absicherung irendwann.
Anerkannt wird dieser Vertrag in Deutschland in keinster Weise, also z.B. auch nicht beim Bezug von irgendwelchen Renten o.ä.
Hier ein Link mit offiziellen Infos dazu
www.allemagne.diplo.de/contentblob/4800462/Daten/650846/01fampacs...
falls der Link nicht klappt, suche im großen www nach: merkblatt über den Abschluss eines pacs
meint die grenzgängerin

3
Auto, Führerschein, Motorrad, Fortbewegung / Re: EuroCoc
« am: 10. August 2017, 21:28:41 »
hallo, versuchs doch mal direkt beim Hersteller. Hab bei Toyota auch bezahlt, bei Mazda vor 3 Monaten bekam ich die Coc gratis.
Einfach mal anfragen.
meint die grenzgängerin

4
Smalltalk / Re: Moderne Wegelagerei - parken am HBF in Sarbrücken
« am: 04. Oktober 2016, 23:49:11 »
hallo Nicolina,
so ganz rechtens ist diese Vorgehensweise oft nicht. Am 5.9. war bei NDR/Markt ein Bericht, dass auf vielen Parkplätzen von Einkaufsmärkten inzwischen solche Knöllchen verteilt werden Dort hieß es dann, dass diese Knöllchen höchstens das 3fache eines "öffentlichen" Knöllchen kosten dürfen. Die Sendung bzw. die Infos dazu findestest du bei NDR.
Wäre also die Frage: was kostet das Knöllchen normal in Saarbrücken?

Zu günstig parken: direkt neben dem HB ist das Postgebäude, dort befindet sich direkt neben der Ampel, Am Hauptbahnhof/St. Johanner Str. ein Parkhaus. Kosten €1 die Stunde, 6€ am Tag.
meint die grenzgängerin

5
Sonstiges / Re: Pacs Eheähnliches Verhältnis
« am: 19. September 2016, 12:25:15 »
hallo Eliott,
hier widerspreche ich dir.
Zum Einen hat uns 2012 der Notar das anders erklärt
und zum Anderen siehe hier
 http://www.ambafrance-de.org/PACS-Der-zivile-Solidaritatspakt
Zitat daraus: Zudem wurde auch das Erbrecht dem von Ehepaaren angeglichen. (Dies entspricht der Erläuterung unseres Notars)


Aus dem zitierten Artikel werden auch etliche Besonderheiten geschildert. 

meint die grenzgängerin

6
Sonstiges / Re: Pacs Eheähnliches Verhältnis
« am: 18. September 2016, 13:56:23 »
hallo Jessi,
zu diesem Thema gibt es schon etliche Beiträge - also die Suchfinktion benutzen.
Aber auch hier findest du Infos:
http://www.allemagne.diplo.de/Vertretung/frankreich/de/08-konsularisches/familienrecht/00__fam-recht-uebseite.html
meint die grenzgängerin

7
Auto, Führerschein, Motorrad, Fortbewegung / Re: Quitus Fiscal
« am: 22. Oktober 2014, 12:57:16 »
hallo sable,
frag doch mal bei der eu verbraucherzentrale nach, ich denk die müßten doch die jeweiligen Vorschriften kennen und Infos geben können.
http://www.eu-verbraucher.de/de/verbraucherthemen/frankreich-tipps/autos-und-verkehr/kfz-zulassung/
meint die grenzgängerin

8
heute in der SZ:
Vortrag über Besteuerung von Grenzgängern Saarbrücken. Der Bund der Steuerzahler Saarland lädt am Dienstag, 30. September, 19 Uhr,
zum kostenlosen Vortrag
„Besteuerung von Grenzgängern“
in Saal 4 der Saarlandhalle. Er ist für Leute, die in Deutschland arbeiten, aber in Frankreich wohnen und vom dortigen Steuersystem
profitieren.
Referentin ist die Steuerberaterin Ingrid Reichertz. red
 Anmeldung: Tel. (06 81)
500 84 13, Fax (0681) 500 84 99,
bdst.saar@t-online.de.

9
hallo edgard,
klar, wir haben uns für die Kommunalwahl interessiert, in der Wählerliste sind wir schon "von Anfang an" eingetragen (auf Nachfrage hieß es, einmal drin, dann ist ok und Wählerkarte bekommen).
Ich denke viele hier interessieren sich auch für diese Wahl, aber sie schreiben nicht, sondern lesen nur.

Wer sich für die konkreten Ergebnisse seiner Kommune interessiert kann hier nachschauen:
http://www.20minutes.fr/elections/resultats/

meint die grenzgängerin

10
Sonstiges / Re: Facebook?
« am: 22. Februar 2014, 14:10:12 »
Hallo,
ich hoffe, diese Passage aus dem Impresssung des Grenzgänger Forums ist auch bekannt?

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

fragt die Grenzgängerin
 

11
Gesundheitswesen / Re: KV für verrentete Grenzgänger
« am: 05. Februar 2014, 00:00:51 »
Hallo,
was  die Staatsangehörigleit  mit der KV zu tun weiß ich nicht bzw. kann ich nicht nachvollziehen.
Zur KV der  Rentner als  ehemals Grenzgänger und auch deutscher Rentner mit Wohnsitz in einem  EU-Land:  kommt die Rente ausschließlich aus D bleibst du in der deutschen KV und hast im Wohnsitzland  Anspruch auf die landesübliche Leistung. Also hier im Grenzland kannst du in D zum Arzt und mit der frz. carte vitale in F, auch beides.
kannst du auch hier nachlsesn: http://www.eu-verbraucher.de/de/verbraucherthemen/gesundheit-in-der-eu/fuer-laengere-zeit-im-eu-ausland/rentner-im-eu-ausland/
meint die grenzgängerin

12
Technik / Dickes Sicherheitsleck beim französischen Provider Orange
« am: 03. Februar 2014, 12:47:23 »
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Daten-von-800-000-Telefonkunden-in-Frankreich-gestohlen-2104331.html
 Daten von 800.000 Telefonkunden in Frankreich gestohlen


Dickes Sicherheitsleck beim französischen Provider Orange: Persönliche Daten wie Namen, Adresse, E-Mail-Accounts und Telefonnummern von 800.000 Kunden wurden kompromittiert.

Unbekannt haben Daten von rund 800.000 Kunden des französischen Telefonriesen Orange abgefischt. Das Unternehmen bestätigte am Montag der französischen Onlineseite PCinpact entsprechende Informationen. PCinpact hatte das Datenleck entdeckt.

Bei dem Hackerangriff am 16. Januar seien persönliche Informationen wie Namen, Adressen, E-Mail-Adressen, Mobil- und Festnetznummern gestohlen worden, erklärte Orange. Passwörter seien nicht betroffen. Orange ist der größte Telefonanbieter in Frankreich. Nach Berechnung von PCinpact waren knapp drei Prozent der Orange-Kunden Opfer der Attacke. Diese könnten jetzt von Phishing-Angriffen betroffen sein. (dpa) / (axk)

13
Steuern / Frontaliers : fin de la double taxe
« am: 23. Dezember 2013, 14:06:02 »
Hallo, vorhin im Radio und heute im RL: das Ende der Doppelbesteuerung bei Rentner/Grenzgänger wurde vom französischen und deutschen Finanzministerium beschlossen!
http://www.republicain-lorrain.fr/actualite/2013/12/22/frontaliers-fin-de-la-double-taxe

die grenzgängerin

und frohe Weihnachten

[/URL]][URL=http://www.smileygarden.de][/URL]

14
Sonstiges / Re: Nach Straßburg mit dem Bus!!!
« am: 01. Dezember 2013, 14:01:09 »
hallo Zaren,
nachdem du schon soviele Tips bekommen hast, auch meinen dazu: ich war mit meiner Freundin vor 2 Jahren mit dem Bus dort. Zuerst Obernai, dann Strassburg. Im Saarland gibt es Zubringerbusse dieser Firma, ansonsten gings ab Sbr. Es war entspannt, kein Aufpassen auf Tempolimits, keine Maut  :police:  ,  kein ach-wofahren-wir jetz-rum-in-Strassburg,  kein Parkplatzsuchen, sondern aussteigen und bummeln, auch mal unbesorgt was trinken und am Abend entspannt zurück. Meine Empfehlung, ja, gut.
Hab mir jetzt auch mal die ähnliche Tour nach Nancy angeschaut, mal sehen.
meint die grenzgängerin

zusammen einen beschaulichen 1. Advent

15
hallo sable,
doch es ist so. Als in D krankenversicherter und in F wohnender kannst du beide Gesundheitssysteme nutzen, zum Preis der normalen deutschen KK. Damit kannst du z.B. auch normal in D zum Arzt und wenn du wegen dem gleichen Fall auch in F gehst ist das ok, usw.
Die Carte vitale bzw. die Sozialvers.Nr. ist auch wichtig für diejenigen, die mal arbeitslos werden sollten. Ohne diese Nr. keine Meldung in F möglich. Und diese Nr bekommt man mit der Carte vitale.
meint die grenzgängerin

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 »