Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Waylon57

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 »
1
Steuern / Re: Grenzgängerbescheingiung/Avis d'impôts
« am: 18. September 2018, 06:11:01 »
[…]
In F will das das Finanzamt jedes Jahr diese Grenzgängerbescheinigung von Deinem AG bestätigt haben.

Hab' ich ja noch nie davon gehört. Wie sieht das bei dir konkret aus?

2
Steuern / Re: Ab 2019 Steuerabzug direkt vom Arbeitgeber...
« am: 07. September 2018, 17:11:12 »
Es läuft weiterhin monatlich wie bisher.
Steht direkt oben auf der 2. Seite vom Bescheid.
Auf der 4. Seite steht auch wieviel abgebucht wird.


Ich hätte das Ding mal komplett lesen sollen.

Danke für den Hinweis.

3
Steuern / Re: Ab 2019 Steuerabzug direkt vom Arbeitgeber...
« am: 07. September 2018, 05:11:37 »
Hallo Zusammen, heute habe ich auch meine Steuersachen bekommen. Es steht nichts davon drin, dass es so weiterläuft wie bisher. Also werde ich nach Wissembourg fahren und mir Klarheit verschaffen. Dauert aber 2 Wochen. Melde mich dann!

Gruß Zaren

Ich hab' die auf dem Beiblatt angegebene Nummer angerufen. Der Mitarbeiter am Telefon wollte meine Steuernummer wissen und konnte mir damit meine Fragen beantworten.

Er hat folgende Aussagen gemacht:
Trotz dem Hinweis auf der Steuererklärung, dass der monatliche Abschlag am 31.12. endet, läuft dieser weiter. Heißt also in unserem Fall, dass der Anteil meiner Frau ab 2019 direkt mit dem Gehalt in Frankreich eingezogen wird und mein Anteil weiter über Abschläge läuft.   

4
Technik / Re: Alexa Echo dot
« am: 04. August 2018, 15:27:00 »
Ich hab' direkt zu Beginn, als der Echo bei Amazon.de rausgekommen ist, mir so ein Teil geholt und vor kurzem auch noch einen Echo Show. Auf beiden Geräte spricht Alexa auf deutsch, ohne das ich da je was hätte einstellen müssen.

Hast du das Teil vielleicht bei Amazon.fr gekauft?

5
Das Thema hatte ich hier eröffnet:
http://www.grenzgaenger-forum.de/forum/auto-fuhrerschein-motorrad-fortbewegung/umweltplakette-crit'air/

Am Anfang gab es nur feste Umweltzonen, aber inzwischen wird die Plakette aber wohl auch temporär bei entsprechend starker Luftverschmutzung benötigt.

Die Plakette kann man sehr komfortabel und ohne Streß für kleines Geld direkt online bestellen, von daher sehe ich keinen Grund mir das Ding nicht an die Scheibe zu kleben.

Ansonsten teile ich aber die Ansicht, dass die Plakette wohl niemand wirklich kontrollieren wird, zumindest nicht auf der Autobahn in Richtung Spanien. 

 

6
Behörden / Re: Ehefrau gestorben
« am: 15. Juni 2018, 05:55:07 »
Keine guten Nachrichten hier, ich wünsche dir mein herzliches Beileid.

7
Sonstiges / Re: Totenasche - Urne - zu Hause
« am: 11. Juni 2018, 19:09:39 »
Ging auch schon 2013 nicht mehr.

8
Sonstiges / Re: La_reduction_des_dechets_une_priorite
« am: 03. Juni 2018, 15:34:35 »
Der reine Hinweis ist doch nicht wirklich ein Problem. Ein Problem wird es unter Umständen erst dann, wenn Maßnahmen entsprechende Maßnehmen eingeführt werden, um die Menge an Müll zu verringern.

Ich finde es schon ein wenig befremdlich, wenn in der heutigen Zeit noch darauf hingewiesen werden muss, dass Glas und Altkleider in den Container gehören.

Das ganze Thema ist aber wahrscheinlich in Frankreich noch nicht so richtig angekommen.

9
Bei der Crédit Agricole gibt es eine Karte die nennt sich "MasterCard Double Action", bei der du im Geschäft wählen kannst wie du bezahlen willst.

https://www.credit-agricole.fr/compte/carte-bancaire/carte-mastercard-double-action.html
"Avoir le choix entre un paiement au comptant ou à crédit chez le commerçant."

Im kleingedruckten steht dann aber, dass dies nur in Frankreich so möglich ist.

10
Bei der Crédit Agricole bräuchte man auf jeden Fall eine andere Karte, von daher wird das bei der Crédit Mutuel genauso sein.

11
Steuern / Re: Steuerformulare
« am: 13. Mai 2018, 08:48:56 »
Hallo

hatt jemand mal die linksvon den 2 benötigten Steuerformulare muss bis Freitag alles fertig haben da bis jetzt noch nichts im Briefkasten lag und ich es auc zum zweiten mal mache aber zwischenzeitlich umgezogen bin und ein Haus gekauft habe .Werde da mal am Montag anrufen und hoffen das Sie mir helfen können.Wenn man es später abgibt gibts da Probleme ? und kann man Online nicht später abgeben ?

Online hättest du noch bis zum 05. Juni Zeit.

Hier die Formlare:
https://www.impots.gouv.fr/portail/files/formulaires/2042/2018/2042_2338.pdf
https://www.impots.gouv.fr/portail/files/formulaires/2042/2018/2042_2301.pdf
https://www.impots.gouv.fr/portail/files/formulaires/2047/2018/2047_2291.pdf


12
Steuern / Re: Steuerformulare
« am: 13. Mai 2018, 08:41:41 »
muss ich das formular 2047 ausfüllen?? oder reicht es wirklich das konto in deutschland auf einem extrablatt aufzuführen??

Ich gebe schon seit über 10 Jahre ein extra Blatt ab, steht bei 8UU auch so mit drin

13
Steuern / Re: Kilometergeld
« am: 11. Mai 2018, 08:45:56 »
Im Beiblatt zur Steuererklärung steht die Grenze aber definitiv drin.

Gleichzeitig gibt es aber auch einen Kilometerbereich über 20.000 km, den man aufgrund von Feiertagen und Urlaub aber mit den maximalen Kilometern, die man ansetzen darf, nie erreichen kann.

Fazit, da hat jemand nicht zu Ende gedacht, weshalb ich auch immer alle Kilometer angebe.

14
Steuern / Re: Frais réel - Kilometerpauschale
« am: 09. Mai 2018, 19:53:15 »
Teuer ist u. U. das einmalige anmelden des Autos in F, aber zu zahlst dann danach auch keine KFZ-Steuer mehr.

Du kannst das mit Sicherheit so machen mit dem Auto, wenn das dann aber irgendwann mal jemand prüfen sollte, wäre das halt blöd.

15
Im letzten Jahr gab es 1AG schon und dort gehört, wenn du in D arbeitest und in F wohnst, dein Gehalt dann auch hin.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 »