Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - sm919

Seiten: 1
1
Wohnen / Re: Neubau in niederlauterbach
« am: 09. Oktober 2017, 08:08:11 »
Ja auf jeden Fall!!!
Ein Neubau ist glaube ich immer ein Abenteuer:)

Wir haben natürlich Freunde die uns mit Behörden Gängen oder wenn wir sprachlich am Ende sind Unterstützen.

Ich habe hier auf ein paar Erfahrungsberichte und Firmen Empfehlungen gehofft :)

2
Wohnen / Neubau in niederlauterbach
« am: 08. Oktober 2017, 22:33:12 »
Hallo ihr lieben,

Wir möchten gerne in niederlauterbach in der Nähe von lauterbourg ein Häuschen bauen.
Vorab muss ich noch erwähnen das unser französischen uns hier leider noch nicht reichen wird da wir noch am Anfang vom lernen sind. :)

Jetzt meine Fragen
Kann uns jemand nützliche Tipps zum Thema Neubau geben ?
Firmen für Aushebungen, Rohbau , Fenster, elektik etc.. alles was dazu gehört .
Am liebsten natürlich gute und günstige ;)
Ob Frankreich oder Deutschland .
Vielen Dank schon mal !
Und viele liebe Grüße
Svenja

3
Marktplatz - Biete und Suche / Verkaufen Haus in Neewiller
« am: 06. März 2017, 14:58:18 »
Hallo ,
Wir möchten unser schönes Haus mit Ca 130 qm Wohnfläche auf 2 Etagen und 7 A Grundstück verkaufen.
Obere / Erdgeschoss Etage sind Ca 90 qm mit hellem offenem wohn- essbereich und Einbauküche, Schlafzimmer, Kinderzimmer oder als Büro nutzbar und großen Badezimmer mit eckbadewanne.
Im Untergeschoss / Keller eine große Bar mit Partyraum und zusätzlichem Zimmer welches wir als Büro nutzen.
Eine Garage ist auch dabei .
Schön angelegter garten mit einigen Obstbäumen.
Besondere Ausstattung die erwähnt werden sollte :
Klimaanlage / wärmepumpe
El. Rollläden
El. Garagentor
El. Hoftor
Neue Heizung (2 Jahre alt )
Kaminofen
2 Gartenhäuser
Grillstelle im garten
Terrasse
Verkaufen bei Interesse auch Möbel.
Jeden 2. Tag hält der mobile Bäcker direkt vor unserer Tür .
Super nette Nachbarschaft.
Kp : 278.000€

Bei Interesse schreibt mir !
Viele liebe Grüße !

4
Super danke euch allen nochmal für die schnelle Hilfe!!
😘😘

5
Hi gliglaglugg,
Vielen Dank !! Ganz toll , bin echt begeistert von deiner Antwort.
Jetzt weiß ich auf jeden Fall schon mehr.
Weist du auch ab wann man Elterngeld beantragen muss?
Oder auch den Mutterschutz? Also den nach der Entbindung wo man 2-3 Jahre nehmen kann.

Viele liebe Grüße 😘

6
Vielen dank für Glückwünsche und Antworten =)

Danke mit dem Tipp für Wissembourg, aber ich bin bei ner Belegärztin für Rastatt und da möchten wir auch hin. :)

das  la prestation partagée d'éducation de l'enfant ist dann sowas wie Kindergeld?

Ja bin bei nem dt. Arbeitgeber.

Ich habe gehört das man in F weniger bzw kürzer nach der Entbindung bezahlt wird.
Scheinbar ist es hier üblich das die Frau nach nem halben Jahr wieder arbeiten geht.. stimmt das?
wie habt Ihr das gemacht?

Ich finde die ersten Jahre des Babys sind die besten und würde einfach gern immer dabei sein wenn es was neues kann.. also ich denke es wäre das schlimmste wenn es sein erstes Wort sagt und ich bin nicht dabei ...

freu mich jetzt schon von euren Erfahrungen zu hören  :-*

7
Vielen Dank =)

muss ich unbedingt zum französischen Arzt? kann mir der deutsche nichts ausstellen??
wie gesagt ich habe die Card vital noch nicht.

muss ich sonst noch was beachten? ich möchte das Kind in Deutschland zur Welt bringen, es muss ja dann bestimmt gemeldet werden oder so oder nicht?

müssen wir Elterngeld etc. vorher beantragen?
wenn ja Frankreich oder Deutschland?

Ist alles ganz neu für mich , nicht nur das neue leben in Frankreich sondern auch das erste Kind, daher auch ganz unwissend.
man will ja auch nichts vergessen  :rolleyes:

8
Hallo zusammen,

wir ( nicht verheiratet) sind im November 2014 nach Neewiller gezogen, ( total Happy darüber)  =D
wir sind mit Französisch leider noch nicht ganz fit wollen es aber noch richtig lernen.
Jetzt ist es so das ein Baby unterwegs ist  =D und wir aber noch ganicht wissen was wir hierbei im Elsass beachten müssen. Habe schon in älteren Beiträgen einiges gelesen mit Sachen die man beantragen muss/sollte.
Ich bräuchte bitte eure Hilfe weil ich da noch nicht wirklich durchgestiegen bin. :anixwissen:
wie kann ich bei CAF etwas beantragen und was?
müssen wir sonst noch etwas beantragen?
Ich bin jetzt gerade dabei meine Card Vital zu beantragen hoffe das klappt einigermaßen, da ich schon öfter gelesen habe das kann ein 3/4 Jahr dauern... :-\

Sollte noch jemand in der Gegend Schwanger sein und Lust auf ein bisschen werde Muttis Gequatsche haben , gerne melden. =D


Liebe Grüße  :-*

Seiten: 1