Umfrage

Wo ist das zuständige Finanzamt für Oeting/Forbach?

ja
0 (0%)
nein
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 0

Umfrage geschlossen: 03. August 2009, 19:32:48

Grenzgängerbescheinigung

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Grenzgängerbescheinigung
« am: 24. Juli 2009, 19:32:48 »
Ich habe die grenzgängerbescheinigung in der Firma ausfüllen lassen und möchte diese jetzt in Frankreich mit den benötigten Unterlagen beim Finanzamt einreichen.
Kann mir jemand die Anschrift des Finanzamtes in Forbach sagen?

Offline Ch'ti

Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #1 am: 25. Juli 2009, 05:41:25 »
Hallo jk-fun,

CENTRE DES IMPOTS (TYPE C) FORBACH

1 RUE FELIX BARTH
BOITE POSTALE 50500
57609 FORBACH CEDEX

Wir waren vor einigen Wochen da und hatten wohl Pech, dass die Dame am Empfang einen schlechten Tag hatte. Sie meinte, dass wir Kopien von den Unterlagen (Abmeldung, Mietvertrag, Ausweis) bräuchten und auf meine Frage , ob sie vielleicht einen Kopierer im Haus hätten sagte sie nur, dass nicht weit weg ein Kopiercenter wäre :P
Naja, wir sind dann 2 Tage später mit den Kopien nochmal hin und alles hat gut geklappt (bei einer anderen Dame ;-)) Bei einem Arbeitskollegen von mir gab es diese Probleme nicht, da haben sie dort direkt alles kopiert.
Also vielleicht vorsichtshalber schonmal Kopien mitbringen. Oder hoffen, dass die Dame vom Empfang nicht mit dem falschen Fuß aufgestanden ist ;-)
Öffnungszeiten ab 9Uhr (weiss leider nicht mehr bis wann :anixwissen:)
Viele Grüße
Ch'ti

Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #2 am: 25. Juli 2009, 14:17:29 »
 :winkerwinker: Vielen Dank für die exakte Anschrift und die Tipps. Ist halt nicht immer so leicht mit dem berühmten"Leben wie Gott in Frankreich" :D :D :D

Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2009, 10:06:31 »
Welche Bescheinungen braucht man da?
Und wo bekommt man sie?
Gruß
Wolfgang
MFG
W. Albrecht

Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #4 am: 24. Oktober 2009, 19:47:44 »
Ich hab´ dir mal das Formular angehängt.

Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #5 am: 28. Oktober 2009, 18:04:57 »
 :doppeld:
Hey Vielen dank für das Formular
Ich habe mir mal 3 stück davon besorgt.
Gestern habe ich einen Mietvertrag unterschrieben
wie geht es jetzt weiter?
MFG
W. Albrecht

Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #6 am: 29. Oktober 2009, 09:33:12 »
Glückwunsch zum Mietvertrag!
Schau doch einfach mal ins Wiki und durchsuche das Forum nach deinen noch offenen Fragen.
Die Fragen die du hast wurden hier bestimmt schon öfter beantwortet!

Grüße
Bianca

Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #7 am: 01. November 2009, 08:01:57 »
Kann man das Formular auch irgendwo hier im Netz ausfüllen?
MFG
W. Albrecht

Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #8 am: 03. November 2009, 15:27:03 »
Hallo Woalbre,

du musst mal auf der Homepage von dem Finanzamt suchen welches zuständig für deinen Arbeitgeber ist. Dort habe ich eine pdf-Datei gefunden (Formular N° 5011) welche man auch ausfüllen konnte.

mfg
Timo

Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #9 am: 04. April 2014, 12:16:11 »
kann mir jemand den genaue Abfolge erklären zwecks der Grenzgängerbescheinigung ?

Ich hab die Grenzgängerbescheinigung in 3 facher Ausführung von meinem AG ausfüllen lassen, was benötige ich noch alles für das frz. Finanzamt ?

Abmeldebestätigung und Mietvertrag für Frankreich ??

wäre nett wenn mir das jmd beantworten könnte

MFG

Offline Eric

  • *****
  • 708
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #10 am: 04. April 2014, 12:51:24 »
du gehst mit den 3 Ausfertigungen auf das frz. Finanzamt . Dort wird ein Exemplar einbehalten und die anderen abgestempelt . Davon schickst du eins an das dt.Finanzamt und behälst eins für dich .

Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #11 am: 04. April 2014, 13:02:42 »
Und das frz. Finanzamt möchte sonst keine Bescheinigungen von mir haben ?? brauch ich da eigentlich nen Termin auf dem frz Finanzamt ? oder kann ich da einfach so reinplatzen ?

Offline Eric

  • *****
  • 708
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #12 am: 04. April 2014, 13:15:40 »
Termin braucht man nicht . In Saint-Avold muss man eine Nummer ziehen und warten bis man dran ist . Kannst , falls vorhanden , eine Rechnung mitnehmen .

Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #13 am: 04. April 2014, 13:31:11 »
ich denke ja mal das, dass auch dem Finanzamt in Forbach genau so sein wird, mit nummer ziehen ;-) weisst du zufällig ob da jemand Deutsch spricht, denn leider ist mein frz noch nicht Alltagstauglich

Offline Eric

  • *****
  • 708
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgängerbescheinigung
« Antwort #14 am: 04. April 2014, 13:39:51 »
kann dir nicht sagen , ob man dort deutsch spricht , gehe aber davon aus . Würde aber trotzdem versuchen es erst mal auf französisch zu probieren , da das besser ankommt . In der Regel wir dir dann sowieso auf deutsch geantwortet .

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
10 Antworten
23498 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. August 2007, 12:33:50
von Mars
4 Antworten
4338 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. September 2007, 17:27:19
von Ida
3 Antworten
3159 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Juli 2008, 12:29:12
von chatwiesel
3 Antworten
3689 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. März 2010, 18:48:08
von Zaren
2 Antworten
2245 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Februar 2010, 23:54:09
von Zaren