Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Begrenzung des Zigarettenkaufs in Deutschland  (Gelesen 303 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sable12

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Begrenzung des Zigarettenkaufs in Deutschland
« am: 24. August 2020, 12:29:22 »
Hallo,

Seit dem 1.8. ist der Kauf von Zigaretten im Nachbarland (Deutschland, Lux)  auf 1 Stange begrenzt worden. https://www.service-public.fr/particuliers/vosdroits/F804
Habt ihr schon mal entsprechende Kontrollen gesehen, erlebt ?
Viele Grüße, sable12

Offline cogee

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 400
    • Profil anzeigen
Re: Begrenzung des Zigarettenkaufs in Deutschland
« Antwort #1 am: 24. August 2020, 17:14:50 »
also hier in Wissembourg noch nicht.
frage mich eh ob die Franzosen das einfach so erlassen können wenn doch innerhalb der EU 4 Stangen mitgenommen werden dürfen

Offline sable12

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Re: Begrenzung des Zigarettenkaufs in Deutschland
« Antwort #2 am: 25. August 2020, 15:13:01 »
Stimmt, da hast du eigentlich recht......
Viele Grüße, sable12

Offline sable12

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Re: Begrenzung des Zigarettenkaufs in Deutschland
« Antwort #3 am: 25. August 2020, 15:17:52 »
Ich habe mal gesucht und das gefunden

http://eurojournalist.eu/gut-gedacht-schlecht-gemacht/
Viele Grüße, sable12

Offline cogee

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 400
    • Profil anzeigen
Re: Begrenzung des Zigarettenkaufs in Deutschland
« Antwort #4 am: 25. August 2020, 18:47:18 »
ja ist einfach nur wieder sinnlos von den Franzosen

Offline Schnaeggschje

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 118
    • Profil anzeigen
Re: Begrenzung des Zigarettenkaufs in Deutschland
« Antwort #5 am: 25. August 2020, 20:13:50 »
Vor ca. 2 Wochen stand die "Schandamerie" in Alsting an der Simbachmühle und hat Autos (Kofferraum) kontrolliert.
Ob das jetzt eine normale Kontrolle war oder ob man explizit nach Schmugglern gesucht hat ....keine Ahnung.

Wie ihr schon sagtet,  verstößt das gegen geltendes EU Recht, aber ich halte mich vorerst trotzdem dran weil ich keinen Ärger will. Dann kaufe ich halt 4 Stangen in Luxemburg, deponiere sie in meinem deutschen Büro und nehme abends jeweils 1 mit rüber.

Umgehen kann man das immer.... der Kreativität sind da kaum Grenzen gesetzt  =D