Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Arbeitslos ab 01.01.2016 Hilfe  (Gelesen 3069 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Der Norden

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
Arbeitslos ab 01.01.2016 Hilfe
« am: 05. November 2015, 13:43:01 »
Hallo Zusammen,
leider bin ich ab den 01.01.16 Arbeitslos, bis Dato habe ich mein Geld aus der Schweiz bezogen.
Nun meine Fragen:
Ab wann muss ich mich in F beim Pole Emploi melden und was brauche ich an Unterlagen?
Wie komme ich nun schnellst Möglich in die Cpam zwecks der Sozial Versicherungsnummer und was brauchen die an Unterlagen? ( War ja eigentlich froh das ich mich in CH versichern konnte)
Denke das wird Lustig,da mein Franz. recht gering ist ( Hoffe das in St.Louis der eine oder andere D oder Englisch spricht )
Danke erstmal für die Infos
Gruss Micha

Offline Tim492

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Arbeitslos ab 01.01.2016 Hilfe
« Antwort #1 am: 14. November 2015, 00:28:16 »
Hi,

wenn Du schonmal in Deutschland gearbeitet hast, als Du schon in Frankreich wohntest hast Du eine Sozialversicherungsnummer. Hast Du erst in der Schweiz angefangen und bist später nach Frankreich gezogen kann Dir hier geholfen werden.

www.infobest.eu

Gruss Tim

Offline Ralph

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 2.069
    • Profil anzeigen
Re: Arbeitslos ab 01.01.2016 Hilfe
« Antwort #2 am: 14. November 2015, 03:01:58 »
Er braucht eine Sozialversicherungsnummer in Frankreich....was hat das damit zu tun ob er in D gearbeitet hat ??
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Offline Der Norden

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
Re: Arbeitslos ab 01.01.2016 Hilfe
« Antwort #3 am: 14. November 2015, 11:12:40 »
Moin,
wie Ralph schon schrieb mir gehts um die Sozialversicherungsnummer,alles andere ist soweit geklärt.
Ansonsten sind die Infos auf Palmrain schon hilfreich,was die Meldung beim Pole Emploi angeht,bin vor ein paar Tagen da gewesen.
Es ist schon hilfreich sich auch aus D die unterlagen vom Arbeitsamt zu holen da sich dadurch gegebenen falls der Anspruch verlängern kann,falls man die Arbeit nochmals verliert.
In F haben Sie mitte 2015 die Regelung des Arbeitslosen Geldes geändert was den den Bezug von leistungen angeht.

https://www.infobest.eu/de/themengebiete/artikel/sozialversicherung/die-arbeitslosigkeit-in-frankreich/

Habe den Link mal eingefügt .
Gruss
Micha

Offline Ralph

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 2.069
    • Profil anzeigen
Re: Arbeitslos ab 01.01.2016 Hilfe
« Antwort #4 am: 14. November 2015, 12:33:23 »
Sehr sinnvoll ist es auch sich in dem Land wo man arbeiten möchte (zb. Deutschland) zusätzlich arbeitssuchend zu melden.
Da bekommt man dann zwar kein Geld dafür aber ist bei den Jobangeboten mit dabei. Außerdem kann man dann auch bei deutschen Arbeitsamt im System sein Profil hinterlegen und
von AG gefunden werden.
Die Angebote die kommen sind allerdings oft auch sehr zweifelhaft (es kommen sehr viele Zeitarbeitsangebote und Call-Center Jobangebote).
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz