Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« am: 06. März 2009, 21:22:32 »
Hallo zusammen,

ich weiß nicht, ob das hier schon jemand gesagt hat, ich hab's jedenfalls gerade zufällig gefunden:

Am 13.02.2009 wurde vom Bundesrat das zuvor vom Bundestag beschlossene Gesetz über den neuen elektronischen Personalausweis gebilligt.
(Quelle: http://www.bundesrat.de/cln_090/SharedDocs/Drucksachen/2009/0001-0100/32-09,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/32-09.pdf)

In diesem Gesetz wird nun erstmals auch vorgesehen, dass Deutsche mit Wohnsitz im Ausland ab 1.1.2013 von Botschaft bzw. Konsulat Personalausweise ausgestellt bekommen!!!  s&i

Zitat aus den Erläuterungen zum Gesetzentwurf (Quelle: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/104/1610489.pdf):

Die Ausstellung von Personalausweisen an Deutsche mit Wohnsitz im Ausland war auch nach bisheriger Rechtslage schon möglich, jedoch nur bei Personalausweisbehörden in Deutschland. Da verschiedene Staaten bisherige Ausweis- dokumente für Ausländer nicht mehr anbieten und die Mit- führung des Passes von den Auslandsdeutschen oft als unhandlich bemängelt wird, ist die Nachfrage nach Personal- ausweisen bei Auslandsdeutschen stark angestiegen. Das gilt insbesondere für die in den EU-Staaten lebenden Deutschen, die für ihren Aufenthalt nur den Personalausweis benötigen. Auch im Hinblick auf den hohen Nutzwert des elektroni- schen Identitätsnachweises für Deutsche im Ausland zur Er- ledigung von Verwaltungsangelegenheiten oder Geschäften in Deutschland stellt die Ausstellung von Personalausweisen im Ausland eine Verbesserung der Situation der Auslands- deutschen dar und ermöglicht auch rein praktisch eine besse- re Bindung an Deutschland.
Nach § 2 des Gesetzes über den Auswärtigen Dienst stellen das Auswärtige Amt und seine Auslandsvertretungen eine einheitliche oberste Bundesbehörde dar. Die Zentrale des Auswärtigen Amts und die deutschen Auslandsvertretungen bilden daher auch eine einheitliche Personalausweisbehörde. Das Auswärtige Amt bestimmt selbständig, welche Aus- landsvertretungen es mit der Wahrnehmung der Aufgaben aus diesem Gesetz betraut.
Gemäß der Übergangsvorschrift des § 35 tritt die Regelung des § 7 Abs. 2 mit allen Folgeregelungen zur Tätigkeit der Auslandsvertretungen als Personalausweisbehörde erst mit dem 1. Januar 2013 in Kraft.


 :nogger:

Viele Grüße,
der Kembser

Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #1 am: 07. März 2009, 06:20:20 »
Ich versteh allerdings nicht den Sinn eines Personalausweises wenn ich im Ausland wohne..... also ich brauch keinen.

- handlicher als der Reisepass
- günstiger als der Reisepass (zumindest bis jetzt)
- auf dem neuen elektronischen Ausweis ist eine digitale Signatur, für Onlineanwendungen (Behörden, Banking usw.)

_Markus_

Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #2 am: 08. März 2009, 14:42:09 »
- handlicher als der Reisepass
- günstiger als der Reisepass (zumindest bis jetzt)
- auf dem neuen elektronischen Ausweis ist eine digitale Signatur, für Onlineanwendungen (Behörden, Banking usw.)

Hallo Kembser,

was mich noch interessieren würde, wird dann in den Personalausweis von deutschen Konsulat in F nicht nur der Wohnort so wie heute im Reisepass, sondern auch die komplette Wohnadresse mit Strasse usw in F eingetragen?
Dann hätte es noch den Vorteil, dass man es als (vollwertiges) Dokummentenstück mit den Daten des Wohnsitzes verwenden könnte.
« Letzte Änderung: 08. März 2009, 14:58:17 von _Markus_ »

Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #3 am: 08. März 2009, 19:49:43 »
was mich noch interessieren würde, wird dann in den Personalausweis von deutschen Konsulat in F nicht nur der Wohnort so wie heute im Reisepass, sondern auch die komplette Wohnadresse mit Strasse usw in F eingetragen?

Keine Ahnung - das würde mich auch interessieren!

_Markus_

Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #4 am: 08. März 2009, 19:55:50 »
......kein Problem ich frage mal in Strasbourg im Konsulat nach,
vielleicht können die etwas konkretes sagen, melde mich wieder.

_Markus_

Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #5 am: 09. März 2009, 10:00:34 »
Hier die Antwort auf meine Anfrage an das deutsche Konsulat in Straßbourg, bezüglich der vollständigen Adresse im kommenden Personalausweis ab 2013.

Sehr geehrter Herr,
 
bislang ist noch nicht entschieden welche Auslandsvertretungen zur
Ausstellung von Personalausweisen ermächtigt werden. Ich kann Ihnen
daher auch keine Einzelheiten zum Verfahren mitteilen.
 
Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Karin Grönsfeld
Deutsches Generalkonsulat Straßburg
6 quai Mullenheim
B.P. C.S. 100 30
67084 Strasbourg Cedex

« Letzte Änderung: 09. März 2009, 10:04:12 von _Markus_ »

Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #6 am: 04. Juni 2014, 08:30:23 »
Kennt jemand den aktuellen Stand?

Schönen Gruß

Markus

Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #7 am: 04. Juni 2014, 08:36:00 »
Welchen aktuellen Stand? Liebste im Elsass musste nach strasbourg. In Deutschland bekommt man keine mehr ausgestellt. Es sei denn es gibt "wichtige Gründe" dafür, aber die gibt es für uns Grenzgänger nicht.
Ach ja und der Mist kost auch noch 30€ mehr als in Deutschland, da das Konsulat eine auslandspauschale erhebt!

Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #8 am: 04. Juni 2014, 08:44:18 »
Ja Elsass. Ein Bekannter hatte mir gesagt, das man nicht nach Strasbourg braucht, sonder das man auch in einer deutschen Behörde an der Grenze einen Ausweis beantragen kann. Da ich allerdings im Netz auch nur die "Strasbourg" Lösung gefunden habe, wollte ich das nicht glauben und Du bestätigst mir das gerade.

Schönen Gruß

Markus 

Offline ULZI

Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #9 am: 04. Juni 2014, 11:56:48 »
Hallo,

mein Personalausweis ist noch bis 2018 gültig.
Bei einer Kontrolle durch die Bundespolizei ist dem Beamten aufgefallen, dass im Adressfeld noch meine "alte" Anschrift in D eingetragen war und meinte ich müsste das ändern lassen.
Dies könnte die ausstellende Behörde (hier Gemeinde Losheim am See) machen.
Auf meine Anfrage bei der Gemeinde Losheim bekam ich folgende E-Mail:

"Guten Morgen, Herr XXX,
 
zunächst einmal dürfen die seinerzeit ausstellenden Behörden von Personalausweisen diese nicht mehr auf der Rückseite mit dem Vermerk „kein Hauptwohnsitz in Deutschland“ ändern. Sie und Ihre Frau müssen sich leider bei der zuständigen Botschaft einen neuen BPA ausstellen lassen. Der wird dann im Original mit dem Vermerk „Kein Hauptwohnsitz in Deutschland“ hergestellt. Mitzunehmen sind je 1 biometrisches Lichtbild, die Kosten belaufen sich pro Person auf 28,80 Euro. Sie und Ihre Frau müssen persönlich dort vorstellig werden, da der neue Personalausweis einiger Erklärung bedarf, d.h. Frage, ob Sie auf freiwilliger Basis auch Fingerabdrücke haben möchten. Auch wird dieser Personalausweis dann internettauglich sein, d.h. wenn Sie Internetzugang haben und sich ein Kartenlesegerät mit eigener Tastatur besorgt haben, können Sie rechtsverbindliche Kaufverträge, Versicherungsverträge abschließen. Auch können Sie bei allen von der Bundesdruckerei überprüften Firmen auf einer sicheren Leitung einkaufen. Dies alles wird Ihnen dann bei der zuständigen Botschaft nochmals genau erklärt werden.
 
Ich hoffe, Ihnen zunächst weitergeholfen zu haben und verbleibe
mit freundlichen Grüßen"

Also muss ich wohl doch nach Straßburg!?!


Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #10 am: 04. Juni 2014, 17:45:20 »
Da gibt es immer wieder unterschiedliche Aussagen bei dem Thema, s. Thread:
http://www.grenzgaenger-forum.de/forum/behoerden/perso-t4887.0.html

Was ich daraus gelernt hab: Auf dem Amt in D. fragen, kann nicht schaden  :D

LG

Nutellalein
Alle sagen "das geht nicht", dann kam einer daher, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #11 am: 05. Juni 2014, 08:24:03 »
Ja musst du. Hab hier kehl rastatt und Co schon angefragt wegen der Kinder.
In deiner Mail, die du bekommen hast ist der Preis des Ausweises. Das ist auch soweit richtig, nur kostet das in strasbourg eben 30€ Euro mehr. Eben wegen der auslandspauschale. Was eben totaler beschiss ist.
An deiner Stelle würde ich da aber mal anrufen, ob die nicht auch einfach nen Vermerk drauf setzen können. Ist ja Schwachsinn sich deswegen nen neuen Ausweis zu holen. Erreichbar ist die Passstelle von Montags bis Freitags dort von 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr (telefonisch)

Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #12 am: 05. Juni 2014, 21:51:49 »
Hallo,
ich habe meinen Personalausweis letztes Jahr in Rastatt beantragt und 2 Wochen später erhalten.
Wohnsitz ist keiner angegeben.

Offline theo

Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #13 am: 12. Juni 2014, 20:03:33 »
Hi !

Habe meinen deutschen Reisepass und meinen Personalausweis in der Gemeinde machen lassen wo ich früher gemeldet war.
Der Personalausweis kostete genau so viel, als wenn ich noch dort Wohnen würde.
Beim Reisepass kostete der Spaß doppelte Gebühr, also 2 x 58 Euro.
Wäre aufgrund neuer Gebürenverordnung.
Ich habe ein paar Tage später meine Arbeitskollegen gefragt welcher kürzlich seinen Reisepass in Strassburg hat machen lassen.
Er hat 116 Euro bezahlt und nen Tag Urlaub geopfert.

BettinaOtwin

Re: Ab 2013 Personalausweise vom Konsulat!
« Antwort #14 am: 13. Juni 2014, 09:27:07 »
Ich werde mich in 2 Wochen auch in F anmelden, bzw. aus SB wegziehen.

Man sagte mir auf dem Bürgeramt, man kann den Perso da auf dem Bürgeramt SB  auch machen lassen , um nicht nach Strasbourg zu müssen. Es kostet das Doppelte, also  ca. 24.- x 2, 48.-, und der Reisepass auch genauso, das Doppelte, 116.-

Wir werden einen schönen Urlaubstag in Strasbourg verbringen , gut essen und schön bummeln und das dort erledigen.
Strasbourg lohnt immer.... :smily: :eijoo:


 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
6 Antworten
3307 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. März 2009, 18:25:10
von _Markus_
27 Antworten
12132 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. Oktober 2012, 21:23:47
von locosnight
2 Antworten
2898 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Oktober 2012, 10:10:58
von Nutellalein
0 Antworten
1825 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Dezember 2012, 17:17:07
von Schwenker82
5 Antworten
5817 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Januar 2013, 15:17:59
von Mathis