Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Déclaration de cession d'un vehicule  (Gelesen 1246 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tina.!

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 339
    • Profil anzeigen
Déclaration de cession d'un vehicule
« am: 19. Januar 2017, 10:55:31 »
Hallöchen!

Gab es in den letzten drei Jahren irgendwelche Änderungen bei Autozulassung die ich wissen müsste?
Generell würde ich mitnehmen:

- Aktuell noch deutsche Autopapiere
- Antrag auf Ausstellung der carte grise
- COC
- Kaufvertrag
- CT-Nachweis-
- Perso
- Führerschein
- Wohnsitznachweis
- Quitus fiscal

nun habe ich das Formular Déclaration de cession d'un vehicule gefunden... das hatte ich bisher nie gebraucht sondern
konnte meine Fahrzeuge immer mit dem Kaufvertrag anmelden. Hat sich hier was geändert?

Viele Grüße und danke!

Christina

Offline lantos

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: Déclaration de cession d'un vehicule
« Antwort #1 am: 20. Januar 2017, 12:04:47 »
Hey Christina,

den Kaufvertrag brauchst Du nur fürs Quitus fiscal, den Führerschein überhaupt nicht.

ABER: die Déclaration de cession d'un vehicule ist jetzt notwendig!

Falls das Auto vom Händler ist müssen die Stempel drin sein und die Nr Siren ( wohl die deutsche Steuernummer des Unternehmens ? ) eingetragen sein.

Und Achtung: in Haguenau kannste das Quitus Fiscale nicht mehr einfach mitnehmen. Antrag dort ausfüllen mit Kopie Kaufvertrag und Fahrzeugpapieren dort einwerfen ( Umschläge gibt's dort in einem separaten Raum mit der Einwurfbox ) und schon nach zwei Tagen bekommst Du einen Anruf, dass man das Quitus abholen kann.

Gruß lantos