D Führerschein abgeben ?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RS2000

  • ***
  • 118
    • Profil anzeigen
D Führerschein abgeben ?
« am: 29. Mai 2017, 08:56:42 »
Hallo zusammen,

wurde vor 2 Monaten angehalten da ich den Abstand auf der Autobahn nicht eingehalten habe.
Da ich in F wohne und einen D Führer schein habe , musste ich direkt vor Ort mit Kreditkarte 500,- EUR Sicherheitsleistung hinterlegen und ich würde 1 Monat Fahrverbot erhalten.

Bis heute habe ich noch nichts bekommen. Nun meine Frage.

Wenn ich mir jetzt einen französischen Führerschein beantrage kann mir dieser dann auch für 1 Monat entzogen werden ?

Wie ist das allgemein wenn man einen Französischen hat , darf mir den Deutschland nicht abnehmen ?

Könnt ihr mir vielleicht ein Link zum Beitrag senden wo der Ablauf beschrieben ist, wie man den F Führerschein beantragt ?

Vielen Dank und Viele Grüße
RS


Offline Mark

Re: D Führerschein abgeben ?
« Antwort #1 am: 29. Mai 2017, 17:16:03 »
Wäre erstmal interessant zu wissen, ob das in D oder in F war :D

Wenn du in F erwischt wurdest und dir einen F Führerschein besorgst, gilt die Strafe natürlich erst recht für den.

Und von wegen "noch nichts bekommen"-das kann auch gerne mal 3 Monate dauern hier in F...

Offline RS2000

  • ***
  • 118
    • Profil anzeigen
Re: D Führerschein abgeben ?
« Antwort #2 am: 30. Mai 2017, 08:57:26 »
Hallo
ich wurde in D angehalten.

Grüße

Re: D Führerschein abgeben ?
« Antwort #3 am: 30. Mai 2017, 11:54:47 »
Hallo RS2000,
Wenn ich mir jetzt einen französischen Führerschein beantrage kann mir dieser dann auch für 1 Monat entzogen werden ?
Ein französischer Führerschein wird dir bei deinem Vergehen nicht eingezogen.
Mit französischem Führerschein darfst du dann in F fahren in D nicht (während der 4 Wochen)
Gruß
der Saarbrücker

Offline RS2000

  • ***
  • 118
    • Profil anzeigen
Re: D Führerschein abgeben ?
« Antwort #4 am: 30. Mai 2017, 13:52:04 »
Danke Dir für die schnelle Antwort


Kann man mit einem franz Führerschein , Punkte in D erhalten ?
« Letzte Änderung: 31. Mai 2017, 08:26:06 von RS2000 »

Offline RS2000

  • ***
  • 118
    • Profil anzeigen
Re: D Führerschein abgeben ?
« Antwort #5 am: 06. Juni 2017, 10:44:38 »
jemand eine idee ?
Kann man mit einem franz Führerschein , Punkte in D erhalten ?

Re: D Führerschein abgeben ?
« Antwort #6 am: 06. Juni 2017, 14:57:24 »
Hallo RS 2000,
nein, mit (d)einem frz. Führerschein bekommst du keine Punkte in Deutschland. Nur frz. Punkte bei "Vergehen" in Frankreich. Ich meine man hat einen Punktebonus in Frankreich von 12 Punkten und wenn z.B. ein Punkt in Frankreich vergeben wird dann bekommst du diesen Punkt von den 12 Punkten abgezogen.
Wenn und falls sich nicht zwischenzeitlich etwas geändert hat?!
Falls also jemand hier etwas Genaueres weiß, bitte melden!
LG Gabrielle

Offline RS2000

  • ***
  • 118
    • Profil anzeigen
Re: D Führerschein abgeben ?
« Antwort #7 am: 07. Juni 2017, 09:32:47 »
danke für die info

würden wir als "franzosen" dann mit einer höheren geldstrafe bestraft werden, wenn sie uns schon keine punkte geben können ?

grüße

Offline ~Pero~

  • *****
  • 958
    • Profil anzeigen
Re: D Führerschein abgeben ?
« Antwort #8 am: 07. Juni 2017, 19:39:55 »
Hallo RS 2000,
nein, mit (d)einem frz. Führerschein bekommst du keine Punkte in Deutschland. Nur frz. Punkte bei "Vergehen" in Frankreich. Ich meine man hat einen Punktebonus in Frankreich von 12 Punkten und wenn z.B. ein Punkt in Frankreich vergeben wird dann bekommst du diesen Punkt von den 12 Punkten abgezogen.
Wenn und falls sich nicht zwischenzeitlich etwas geändert hat?!
Falls also jemand hier etwas Genaueres weiß, bitte melden!
LG Gabrielle

Darauf würde ich nicht bauen.

Leider wurden mir schon Punkte in Flensburg aufgeschrieben, auch mit Wohnsitz in Frankreich.
Bin aber deutscher Staatsangehöriger - so wurde mir gesagt.

Re: D Führerschein abgeben ?
« Antwort #9 am: 07. Juni 2017, 22:07:55 »
Pero,
mal ne kleine Nachfrage. Also, mit frz. Führerschein und Wohnsitz in Frankreich hat man dir Punkte in Flensburg aufgeschrieben? Oder hattest du noch deinen deutschen Führerschein?
Ich mit frz. Führerschein und (damals) frz. Wohnsitz (auch deutsche Staatsangehörigkeit) hatte keinen Punktabzug in Flensburg bekommen. Ist aber Jahre her. Oder geht das nach "Nase"?
LG Gabrielle

Re: D Führerschein abgeben ?
« Antwort #10 am: 08. Juni 2017, 08:01:50 »
Mir wurde vor etwa 6-7 Jahren 1 Punkt in Flensburg eingetragen.
Trotz franz. Führerschein und Wohnort.
Daraus könnte man folgern, dass ein deutsches Fahrverbot verhängt werden könnte,
sollte man die Maximalpunktzahl erreichen??!!
Ist aber eine rein theoretische Frage.
gruß
der Saarbrücker

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
5 Antworten
6861 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. November 2007, 13:25:19
von gabi
3 Antworten
2148 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. November 2009, 08:22:11
von ~Pero~
0 Antworten
2169 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. August 2010, 11:24:03
von geraldi
7 Antworten
2667 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Dezember 2012, 22:47:19
von chevymichel
14 Antworten
5941 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Oktober 2014, 10:47:55
von Mark