Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Beantragung eines Ersatzführerscheines  (Gelesen 3086 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mausespeck007

  • Gast
Beantragung eines Ersatzführerscheines
« am: 23. August 2007, 09:05:59 »
Hallo Zusammen,

ich möchte hier mal berichten wie es abläuft in Wissembourg Bas-Rhin wenn man einen Ersatzführerschein beantragen muss weil das Orginal verloren wurde.

Mann geht zur Sous Prefecture dort bekommt man ein DIN A4 Blatt das auszufüllen ist, des weiteren benötigt die Sous Prefecture von Antragsteller:

              1.    eine Kopie vom Pass

              2.   eine Beglaubigung der örtlichen Police dass man eine aktuell gültige Fahrerlaubnis hat, sonst könnte ja       
                    jeder kommen der ein Ersatz - Führerschein braucht.  ;D ;D
                    (Man geht zu örtlichen Police und sagt dass man seinen FS verloren                                       
                    hat) Man bekommt von der Police das Dokument " Declaration de Perte Permis de conduire"
                    in 3 - facher Ausführung, eines für die Sous Prefecture, eines für dich wenn du kontrolliert wirst und eines               
                    das die Gendarmarie behält.

              3.  einen frankierten Rückantwort - Briefumschlag 0,55 €

              4. 2 Passfoto international (pour Permis de conduire)

So mit den gesammelten Werken ab zur Prefecture und dort abgegeben. Nach der Frage wieviel das ganze kostest und wie lange es dauert bekam ich die Antwort es kostet rien (nix) und dauert ca. 2 Wochen.  :eijoo:

Die Erfahrungen die ich hier berichte sind aktuell und habe ich selbst gemacht à Wissenbourg sur la Prefecture!   

Gruß Markus

Offline Matthias Sonntag

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Beantragung eines Ersatzführerscheines
« Antwort #1 am: 16. Oktober 2007, 17:33:23 »
Markus,
hattest Du bereits einen französischen Führerschein oder noch einen deutschen?

Gruß
Matthias

mausespeck007

  • Gast
Re: Beantragung eines Ersatzführerscheines
« Antwort #2 am: 16. Oktober 2007, 20:39:16 »
Markus,
hattest Du bereits einen französischen Führerschein oder noch einen deutschen?

Gruß
Matthias

Hallo Matthias,

ich bin vor 10 Jahren nach Frankreich umgezogen und da war die Regelung so, dass du innerhalb einem halben
Jahr oder auch Jahr (weiß es nicht mehr genau) den deutschen Führerschein umschreiben lassen musstest.
Konkret auf Deine Frage, ja ich hatte breits den französischen Führerschein.

Kann ich Dir weiterhelfen?

Gruß
Markus