Autokauf in D / Finanzierung in D möglich?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Autokauf in D / Finanzierung in D möglich?
« am: 15. April 2018, 10:47:09 »
Guten Tag zusammen,

wir möchten ein neues Auto kaufen. Die Autohäuser in D bieten günstigere Zinsen als unsere französische Hausbank. Jetzt frage ich mich, ob man überhaupt bei einem deutschen Autohaus finanzieren kann, wenn man in F wohnt. Denn die Banken wollen ja immer den Fahrzeugbrief einbehalten, was ja in unserem Fall gar nicht möglich wäre, da das Auto ja in F zugelassen wird.
Wer hat da aktuelle Erfahrungen?

Viele Grüße
Fleur

Offline Eliott

  • *****
  • 747
    • Profil anzeigen
Re: Autokauf in D / Finanzierung in D möglich?
« Antwort #1 am: 15. April 2018, 10:54:02 »
Hi,
ich denke den Fahrzeugbrief hinterlegen geht nicht da du den für die Anmeldung in F brauchst.
Man könnte doch aber eine andere Sicherheit hinterlegen.
Bürgschaft der Oma, Aktienpaket oder deutsche Immobilienwerte wenn du was hast.
Wenn du so etwas nicht hast dann wird es wohl nicht gehen.

Was bieten denn die fr. Autohäuser an Finanzierungen hast du darüber schon nachgedacht?

Re: Autokauf in D / Finanzierung in D möglich?
« Antwort #2 am: 15. April 2018, 22:16:16 »

Hi

"Was bieten denn die fr. Autohäuser an Finanzierungen hast du darüber schon nachgedacht?"

Nein, ehrlich gesagt, nicht. Hier in unserem Umkreis konnte ich das gewünschte Auto nicht finden. Die Autohäuser in den nächstgrößeren Städten verkaufen andere Marken  :rolleyes: Außerdem haben alle in meinem Umfeld hier gesagt, dass die Dt. Autohäuser viel bessere Preise und Angebote bieten.

Re: Autokauf in D / Finanzierung in D möglich?
« Antwort #3 am: 15. April 2018, 22:25:51 »
Hallo Fleur,
berücksichtige bei deinen Überlegungen, dass du für ein einzuführendes Fahrzeug eventuell Strafsteuern zahlen mußt.
Siehe hier:
https://www.carte-grise.org/ecotaxe.htm
Link wurde an anderer Stelle von Waylon57 angegeben.
gruß
der Saarbrücker

Re: Autokauf in D / Finanzierung in D möglich?
« Antwort #4 am: 17. April 2018, 22:10:02 »
Hi Saarbrücker,

Ja danke, das wusst ich. Hab mir einfach die Übersicht mit den Grenzwerten und der dazugehörigen Steuer ausgedruckt und dann erstmal die Hälfte der Autos von meiner Wunschliste durchgestrichen 😂😂😂

Re: Autokauf in D / Finanzierung in D möglich?
« Antwort #5 am: 17. April 2018, 22:32:42 »
Ich habe vor ca. 5 Jahre in Deutschland einen Neuwagen finanzieren wollen, haben die aber nicht gemacht eben weil die Autobank dann kein Fahrzeugbrief als Sicherheit hat.
Ich bin dann zu einem französischen Autohaus und dort habe ich einen Jahreswagen gekauft mit Finanzierung innerhalb zwei Stunden alles erledigt. Der Zinssatz war damals 2,49 % ist heute bestimmt weniger.
Ansonsten bei deiner französischen Bank nachfragen die bieten auch gute Konditionen für Auto Finanzierung. 

Re: Autokauf in D / Finanzierung in D möglich?
« Antwort #6 am: Gestern um 16:29:00 »
Hallo Fleur,
berücksichtige bei deinen Überlegungen, dass du für ein einzuführendes Fahrzeug eventuell Strafsteuern zahlen mußt.
Siehe hier:
https://www.carte-grise.org/ecotaxe.htm
Link wurde an anderer Stelle von Waylon57 angegeben.
gruß
der Saarbrücker
Hallo,

das sind keine "Strafsteuern", sondern Öko-Abgaben. Diese fallen ab er bei einem Neukauf in Frankreich genauso oder auch nicht. Je nach CO2 -Ausstoss.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Autokauf

Begonnen von Uwe Sonstiges

9 Antworten
4094 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Juli 2007, 12:03:40
von Antonino
2 Antworten
2675 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. März 2008, 15:04:10
von Ralph
1 Antworten
1875 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Juli 2009, 13:49:42
von Ralph
11 Antworten
5147 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Oktober 2010, 21:32:28
von Ralph
1 Antworten
309 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. Juli 2017, 17:00:20
von Saarbrücker