Doppelte Sozialversicherungsbeiträge in Luxembug?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Doppelte Sozialversicherungsbeiträge in Luxembug?
« am: 29. Dezember 2014, 15:27:51 »
Hallo zusammen!

Ich brauche Eure Hilfe. Ich habe die Option, einen Job als Angestellter in Luxemburg anzunehmen. Mein Fall:

1. Arbeitgeber hat seinen Sitz ausschließlich in LUX
2. Ich bin dort unbefristet ab 01.01.2015 angestellt (Unternehmensberatung)
3. Ich wohne in Essen (DE)
4. Mein Arbeitgeber entsendet mich für ein 6-monatiges Projekt nach Hamburg (DE), wo ich 5 Tage die Woche arbeite.

Nach meinen Recherchen habe ich keinen Grenzgänger-Status. Ich werde nach deutschem Recht SV-pflichtig. Bedeutet: Mein lux. Arbeitgeber muss die deutschen SV Beiträge berechnen und abführen (ich also auch die Arbeitnehmerbeiträge). Ich bin bei der deutschen Krankenkasse versichert.

Meine Frage:
Berechnet der Arbeitgeber auch noch zusätzlich die luxemburgischen SV-Beiträge? Muss ich und er also doppelt zahlen?
Wie sieht es mit dem Lohnsteuerabzug aus? Nur in DE oder LUX oder Beide?

Vielen lieben Dank!
VG
Thorsten

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
1 Antworten
4319 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. November 2005, 03:56:36
von Marco
28 Antworten
88485 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Februar 2018, 11:37:13
von Welferdinger
3 Antworten
2775 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. Januar 2009, 17:37:38
von khmer
7 Antworten
4193 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Mai 2014, 10:14:03
von Julia1983
0 Antworten
181 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. August 2018, 10:54:09
von Taucher87